Menü
Konto

POWERbreathe K4

Der POWERbreathe K4 ist ein downloadfähiges Gerät der K-Serie. Er stärkt Ihre Atemmuskeln und hilft somit, die Atemlosigkeit während sportlicher oder sonstiger Aktivitäten zu reduzieren. Dies gilt sowohl für begeisterte Sportler*innen als auch für Personen, die an chronischen Erkrankungen der Atemwege leiden, wie zum Beispiel COPD und Asthma.  

  • Professionelles Atemtraining, Tests und Überwachung
  • Verbindet sich mit einer weniger fortgeschrittenen Version der K5 Breathe-Link Live-Feedback-Software
  • Das tragbare Gerät speichert bis zu 36 Sitzungen wichtiger Biofeedback-Marker: Belastung ( cmH2O ); Leistung (Watt); Volumen (Liter); Durchfluss (Liter/Sekunde); Energie (Joule)
  • Überwachen Sie den Trainingsfortschritt in einer übersichtlichen grafischen Verlaufsanzeige
  • Die Software ermöglicht bis zu 10 Benutzerprofile und 1.200 gespeicherte Sitzungen pro Benutzer
  • Artikelnummer PBK4_GER
  • Lieferzeit 2-3 Tage
719,00 €
Inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten
- +

POWERbreathe K4

POWERbreathe K4 ist ein verbessertes elektronisches Trainingssystem, das innovative selbst-optimierende IMT Technologie nutzt, die dynamischen Veränderungen der Kräfte der Atemmuskulatur während der Atmung abzustimmen und automatisch der Leistungsfähigkeit der Atemmuskulatur anzupassen. Der K4 ermöglicht bis zu 10 Benutzerprofile und 1200 gespeicherte Sitzungen pro Benutzer, was ihn zu einem unverzichtbaren Tool für für Teams und Trainer sowie Einzelpersonen macht.

Zu den Vorteilen des Atemtrainings mit POWERbreathe IMT gehören:

  • Mehr Energie mit weniger Aufwand
  • Verbesserte sportliche Leistung
  • Reduzieren Sie Herzfrequenz und Blutdruck
  • Schnellere Erholung nach dem Training
  • Verbessern Sie die Symptome von COPD , Herzinsuffizienz, Asthma, COVID, Schlaganfall und mehr

Merkmale:

  • Selbst-optimierende Technologie zum Training der Atemmuskulatur, die sich auf die spezifische Atemfunktion des Nutzers einstellt
  • Trainingswiderstände variabel einstellbar bei ansteigendender Leistungsfähigkeit
  • Anleitung zum Atmen (Peepton)
  • Anzeige der verbleibenden Atemzüge auf dem Display
  • Peepton am Trainingsende
  • Einfache Menueführung zum Einstellen der Daten und Anschauen der Ergebnisse
  • Ergebnisanzeige:
  • Mit dem mitgelieferten Download-Link kann das Training auch in Echtzeit auf dem PC verfolgt werden und anschließend jeder Atemzug ausgewertet werden.

Die K4- und K5 Breathe-Link-Software ist mit macOS bis einschließlich Mac OS Sonoma 14.XX kompatibel. Die Software ist PC-kompatibel (mit Ausnahme von Windows 10 S, mit dem sie nicht kompatibel ist).

Stärken Sie Ihr Zwerchfell – Das Atemtraining mit dem POWERbreathe K4 stärkt Ihr Zwerchfell und nicht Ihre Lunge. Dies liegt daran, dass Ihre Lunge ein Paar schwammiger, luftgefüllter Organe und keine Muskeln ist und daher nicht gestärkt werden kann.

Patentiertes „intelligentes Tapering-System“ – Die K-Serie verwendet ein patentiertes und forschungsbasiertes „intelligentes Tapering-System“, das dem Kraftprofil Ihrer Atemmuskulatur entspricht . Dies ist im Vergleich zu herkömmlichen Methoden die effektivste Art, Ihre Atemmuskulatur zu trainieren.

Die Geräte der K-Serie verfügen über einen elektronisch gesteuerten „konischen Strömungswiderstand“, der mithilfe eines computergesteuerten Drehventils einen Widerstand gegen Ihre Einatmung erzeugt. Daher bleibt der Widerstand nicht während des gesamten Atemzugs auf dem gleichen Niveau (im Gegensatz zu einem Druckschwellengerät ). Denn das Gerät reduziert automatisch den Widerstand, während Sie Ihren Atem fortschreiten, und passt die Belastung an Ihre nachlassende Muskelkraft an.

Nutzen Sie ein breiteres Spektrum an Atemmuskeln. Der konische Fluss ermöglicht Ihnen eine längere Inspiration und den Einsatz eines größeren Spektrums an Atemmuskeln, um einen höheren Fluss und höhere Atemzugvolumina für bessere Ergebnisse zu erzielen. Dies wird erreicht, indem es sich zu Beginn jeder Trainingseinheit automatisch an die Steigerung Ihrer Inspirationsmuskelkraft anpasst . Dies bedeutet, dass die Trainingsbelastung zu Beginn Ihrer Inhalation am höchsten ist und dann allmählich abnimmt, wenn sich Ihre Lungen mit Luft füllen.

Automatische Einrichtung – Während der ersten beiden Atemzüge jeder Trainingseinheit gibt es keinen Widerstand und Sie sollten so schnell und tief wie möglich einatmen. Während dieser Atemzüge misst das K4-Gerät Ihre maximale Atemleistung. Die Trainingsbelastung wird dann schrittweise während der Atemzüge drei und vier eingeführt, bis die volle Belastung ab Atemzug fünf erreicht ist. Während dieser Atemzüge fällt Ihnen das Einatmen immer schwerer.

Überwachen Sie den Trainingsfortschritt – Trainingsmessergebnisse werden auf dem LCD-Bildschirm des K4 angezeigt, wenn eine Verbindung mit der Software besteht, und live, Atemzug für Atemzug, wenn eine Verbindung mit der Software besteht. Dadurch können Sie den Trainingsfortschritt überwachen und Ihre Trainingstechnik optimieren.

Sehen Sie sich die Ergebnisse nach 4–6 Wochen an. Befolgen Sie konsequent das Trainingsprogramm mit 30 Atemzügen zweimal täglich, damit Sie sich während der Anstrengung in 4–6 Wochen weniger atemlos fühlen. Dies ist wissenschaftlich belegt. 

Lieferumfang:

  • Basisstation
  • Nasenklemme
  • Aufbewahrungsbeutel
  • 4 Reinigungstabletten
  • USB-Ladegerät inkl. USB-Kabel
  • Benutzerhandbuch
Ihr bestelltes Gerät wird vor dem Versand in unserer Technik einmal komplett aufgeladen und einer Funktions- und Sichtprüfung unterzogen. Anschließend sicher verpackt und an den Transportdienstleister übergeben. So können Sie direkt nach Erhalt Ihres Gerätes mit dem Training starten.
 
Bitte beachten Sie, dass die integrierten Akkus bei den K-Serien nicht entnehmbar sind.

Anwendung

2 x Täglich 30 Atemzüge

Title